Das Fischerparadies der Schweiz liegt in Lungern
Das Fischerparadies Lungern bietet Angelspass im Sommer und im Winter.
Wir sind täglich für dich da, von 08.00 - 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr!
Erholung und Entspannung inmitten einer wundervollen Berg- und Seelandschaft. Das traditionelle Bergdorf Lungern liegt auf 750 m ü.M., direkt am kristallklaren und smaragdgrünen Bergsee. In der einzigartigen Natur- und Bergwelt findest du alles, was du für einen unvergesslichen schönen und erholsamen Urlaub benötigst.
Schöne Fänge Hast du im 2015 einen kapitalen Fisch aus dem Lungerersee gezogen? Gerne würden wir diesen auf der Homepage vom Fischerparadies Lungern veröffentlichen. Schöne Fänge hier
Bei uns kannst du Boote mieten. Neun Stück stehen zur Verfügung. Du benötigst dazu keine Schiffsprüfung. Eine Reservation ist dringend erforderlich. Mehr
Fürs Fischen am, resp. auf dem Lungereresee benötigst du ein Patent. Dieses Patent kannst du per Internet, in unserer Betriebszentrale oder in einer unserer Aussenstellen kaufen. mehr
Fisch des Jahres 2016 Schweizer Fisch des Jahres 2016 ist die Äsche. Mit dieser Wahl will der Fischerei- Verband auf die Bedrohung der Fischart aufmerksam machen, deren Lebensraum immer kleiner wird. Es brauche mehr renaturierte Gewässer, sonst sterbe die Äsche ganz aus, mahnt der Verband. Mehr
Eine Auswahl der schönsten Bilder vom Lungerersee Hier
Lungerersee AG, Bürglenstrasse 14, 6078 Bürglen OW 041 678 01 01  oder 079 454 01 01
© Lungerersee AG
Die Generalversammlung der Lungerersee AG findet am Freitag, 8. April 2016 um 19.30 Uhr in der Cantina Caverna statt. Der Verwaltungsrat hofft auf eine rege Teilnahme.
Bau einer Transportbahn für den Besatz der Regenbogenforellen 
Ausgangslage:    Seit    Beginn    des    Fischerparadieses    Lungern    im Jahre     2010     wurden     die     Regenbogenforellen     im     Bereich     der Sandfurre    beim    Lauibach    vom    Lieferfahrzeug    der    Fischzucht    in unser   Besatzboot   umgeladen   und   im   Lungerersee   verteilt.   Diese Umladestelle    ist    geeignet,    wenn    der    Seespiegel    hoch    ist.    Je niedriger    der    Seespiegel    ist,    je    schwieriger    wird    der    Besatz    der Regenbogenforellen.      Warum?         Am   Lungerersee   gibt   es   nur   eine geeignete   Stelle   für   das   Umladen   der   Fische   vom   Lastwagen   des Lieferanten   auf   unser   Besatzboot.   Je   nach   Höhe   des   Seespiegels muss    der    Zufahrtsweg    zum    Wasser    präpariert    werden.    Diese Präparation      benötigt      Spezialfahrzeuge      der      Firma      Gasser Felstechnik AG. Weiter
Bilder Forellen - Saisoneröffnung am 26. Dezember 2015 im Fischerparadies. Mehr